Operative Professionals – Fast Facts

Lehrgangstermine

Sommersemester 2018
Start  09. April 2018, jeweils Mo/Mi oder Di/Do
jeweils 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr  (4 Unterrichtseinheiten)

Wintersemester 2018/2019
Start  01. Oktober 2018, jeweils Mo/Mi oder Di/Do
jeweils 18:00 Uhr bis 21:15 Uhr  (4 Unterrichtseinheiten)

Vollzeitkurse

Auf Anfrage nach Vereinbarung,

Mo – Do jeweils 09:00 bis 16:30 Uhr

Terminänderungen, Zusatztermine und Ausfälle

Wir behalten uns Terminänderungen in Abhängigkeit der Belegung der angebotenen Kurse vor. Sofern die Regeltermine nicht ausreichend belegt werden, versuchen wir gemeinsam mit allen Teilnehmenden einen für alle optimalen gemeinsamen alternativen Termin zu finden (Zusammenlegung von Kursen).

Die Regeltermine werden durch mehrtägige Wochenendworkshops ergänzt. Die Termine werden individuell zwischen Ihnen und den Dozenten vereinbart.

Fallen Unterrichtstermine, beispielsweise aufgrund Krankheit eines Dozenten, aus, versuchen wir einen Ersatzdozenten zu beauftragen oder holen den Unterrichtsstoff an einem anderen Termin nach.

Fallen Termine durch Fernbleiben des/der Teilnehmenden, gleich aus welchem Grund, aus, besteht kein Anspruch auf einen Ersatztermin.

Bundeseinheitliche Prüfungstermine (Klausuren):

Prüfungsteil: Mitarbeiterführung und Personalmanagement 07.05.2018; 08.11.2018:

Prüfungsteil: Profilspezifische IT-Fachaufgaben Tag 1:  07.05.2018; 08.11.2018:

Prüfungsteil: Profilspezifische IT-Fachaufgaben Tag 2: 08.05.2018; 09.11.2018:

Powerkurse und Unternehmenskurse

Sie wünschen Powerkurse, um innerhalb von ca. 12 Monaten alle Prüfungen ablegen zu können? Vereinbaren Sie einen Termin mit uns. Bei mindestens 10 Powerteilnehmerinnen oder -teilnehmern machen wir das möglich.

Für Unternehmen bieten wir ebenfalls Sonderkurse an. Gerne berate ich Sie zu Möglichkeiten und Konditionen ab einer Teilnehmendenzahl von fünf Personen.

Lehrgangskosten

Die Lehrgangsgebühren betragen € 6.900,00 und beinhalten sowohl die Lehrgangsgebühren für den operativen Professional (€ 5.450,00) als auch für den Informationssicherheitsbeauftragten/IT-Sicherheitsmanager (Module 1-5) (erm. Anteil € 1.450,00), sowie der im Lehrplan vorgesehenen Vertiefungen.

Enthalten sind Lehrmaterialien in Form von Handouts, elektronische Dokumente, Fotoprotokolle und anderem Material unserer Dozentinnen und Dozenten, welche diese den Teilnehmenden zur Verfügung stellen.

Weitere Lehrbücher und Prüfungsgebühren der IHK oder der externen Zertifizierungsstellen sind nicht enthalten und werden von diesen separat zusätzlich berechnet.

Ratenzahlung

Es besteht die Möglichkeit der Ratenzahlung. Sprechen Sie uns bei Bedarf an.

Fördermöglichkeiten

Die Fortbildung wird u.a. mittels Aufstiegsbafög gefördert und bezuschusst. Sofern Sie die persönlichen Voraussetzungen erfüllen, beträgt die Förderung bis zu ca. 64%. Wir beraten Sie auch hierzu gerne persönlich.

Teilnehmerzahl

Die Mindestteilnehmerzahl je Kurs beläuft sich auf 10 Personen.